Ausflug nach Ven oder Hven (24.7./25.7.2022)

Ein bisschen segeln wollten wir aber doch. Ven ist immer eine Reise wert fanden wir.

Hin- und Rückweg waren unspektakulär.

Track nach Ven und zurück nach Limhamn

Auf Ven angekommen, wir waren ja ziemlich früh da, schnelles Schiff 😉 haben wir dann die komplette Inselrunde per Fahrrad gemacht. In allen Häfen gab es erstaunlicherweise noch reichlich Platz. Damit hätten wir in der Saison nicht unbedingt gerechnet.

Auf Ven sind die Mietfahrräder berühmt.

Und ganz wichtig:

… haben wir uns nicht geleistet.
Veröffentlicht unter Orte | Schreib einen Kommentar

Höllviken nach Limhamn (20.7.2022)

wieder mal langes Geeier. Dann hat sich aber doch die Entscheidung durchgesetzt, Tobias in Limhamn aufzusuchen und ihm möglichst eine wenig bei seinem Kreuzer unter die Arme zu greifen.

Tobias ist mein Lieblingsneffe. Er hat nach langer Suche jetzt eine sehr schöne First 31.7 in Limhamn erworben. Er wäre aber nicht er selbst, wenn er sich mit dem gekauften Ausrüstungsstand zufrieden gegeben hätte. Obwohl er zunächst betonte, dass er einfach erstmal mit dem Kram an Bord lossegeln wolle hat er dann doch die ganz große Aktion gestartet.

Das Boot stand in einem Klubhafen in Limhamn an Land. Da musste er sofort nach dem Kauf weg. Er ist dann nur kurz um die Ecke gefahren und hat das Boot gleich gegenüber vom Yachtausrüster Hjertmanns an Land stellen lassen. Was sich natürlich als ungemein praktisch erwiesen hat. Und die Geschäftsbeziehung war sehr fruchtbar, vorwiegend für Hjertmanns. 😉

Ich durfte auch etliches liefern. Tobias hat die komplette Elektronik beginnend mit dem Pinnenpiloten, über Lot, Log und Windinstrument, weiter den Plotter und bis hin zum Rundfunkgerät über Bord geworfen und ersetzt. Außerdem hat er neue Lithium Batterien samt zugehöriger Ladetechnik eingebaut. Hört sich nicht so ganz billig an, war es auch nicht. Aber er möchte das eben nur einmal anfassen.

Von Tobias würde ich jederzeit unbesehen ein Boot kaufen. Was er macht, macht er ordentlich und sehr überlegt. Obwohl die Käufe doch manchmal etwas impulsiv sind. 😉

Bis wir so richtig helfen durften brauchte es etwas Überzeugungsarbeit.

Auf dem Weg nach Limhamn haben wir unsere neuen Umlenker für die Code Zero Bedienleine zum ersten Mal probieren können. Diese Dinger möchte ich nicht mehr missen.

Veröffentlicht unter Orte | Schreib einen Kommentar

Ystad nach Höllviken Falsterbokanal (Dienstag, 19.7.2022)

Wir waren lange in Ystad. Ist ja auch nett da. Beim wirklich berühmten Yachtausrüster dort haben wir Umlenker für die Furling Leine des Code Zero Furlers erworben. Guter Deal, weil zum selben Preis wie in Hamburg. Und ja schon jetzt an Bord und montiert.

Genial einfach, etwes drücken, drehen, einlegen zurückschnappen lassen, Leine drin und läuft wirklich leicht!

Weniger gut war die Entscheidung einen Router für die schwedische SIM zu erwerben. Der war für das Fernsehprogramm, unter der Woche kucken wir immer ausführlich Morgenmagazin, viel zu langsam. für die Rückgabe mussten wir dann noch mal bis Montag warten. Was aber auch ok war.

Wegen des weiteren Weges haben wir lange herumgeeiert. Ostschären, Blekinge Schären, Bornholm, doch noch schnell mal eben Götakanal, Mälaren, alles wurde diskutiert und dazu Karten und Handbücher aus dem Verlies geholt und wieder verstaut. Alles wirklich mehrfach.

Dann die Entscheidung doch tendenziell Richtung Kattegat zu gehen.

Track

Wie man sieht mussten wir ein wenig kreuzen. Das machen wir aber immer sehr gerne.

Abends dann in Hällviken fest. Da war tatsächlich Sommer. Das ist in diesem Jahr nicht so ganz selbstverständlich Ende Juli. 😉

Veröffentlicht unter Orte | Schreib einen Kommentar

Hochsommer in Ystad

… ohne viel Worte. Gestern Morgen hatten wir gefühlt Rauhreif an Deck.

Veröffentlicht unter Orte | 4 Kommentare