Unser Maulwurf

Unser Maulwurf ist auch im Winter aktiv. Manchmal finden wir das nicht so nett.

Hier hat er sich in Fritz Behausung verwirklicht, immer noch besser als mitten im Rasen, aber …

Manchmal ist das auch ganz fein.

Hier hat er uns eine nette Überraschung zum Kaffee hinterlassen. Aber auch da gab es Kritik.
Die Weihnachtsvariante mit Pflaume und Zimt fällt doch gegen die kanarische Variante mit Banane und Schokoladenstreusel ein wenig ab.
Irgendetwas ist halt immer zu meckern. 😉

Veröffentlicht unter Orte | Kommentare deaktiviert für Unser Maulwurf

… das muss doch mal was werden

Nachdem ich gestern fast umgekippt bin, warum auch immer das passiert ist, habe ich heute morgen einen ordentlichen Lauf gehabt. Zwar bin ich noch nicht ganz dort, wo ich im Sommer pausiert habe, aber es wird.

Und lieber Arne, den zweiten QI-Lader brauche ich jetzt doch selbst. Aber dieser hier ist ein guter, weil er zwei Spulen besitzt und man überhaupt nie nach dem Sweet Spot suchen muss. Hochkant oder quer einfach drauflegen und gut. Nur die Ladeleistung ist naturgemäß mit höchstens 7,5 Watt gering. Das macht aber nichts, weil das Telefon ja fast immer auf dem Ding abgelegt ist.

Und das ist der Stand der Challenge für alle am Nikolaustag. An meinen 2,96 $ will ich noch arbeiten. 😉

Da geht doch noch richtig was!

Veröffentlicht unter Orte | 3 Kommentare

Letzte Challenge für dieses Jahr

Ich rudere endlich wieder. Neulich kam die Aufforderung per E-Mail endlich mal wieder den Hintern zu bewegen und loszulegen. Als Belohnung gibt es sogar etwas zu gewinnen. Aber nicht für die Teilnehmer.

Concept 2 spendet, an Ärzte ohne Grenzen beispielsweise. Und es wird mehr gespendet, wenn mehr gerudert wird. Win Win nennt man das wohl. Ich habe die erste Hürde mit gut 106 km genommen. Aber natürlich mache ich weiter: Jeden Tag eine Stunde. Tut mir auch sehr gut.

Hier ist die Bestätigung für die erste Woche.

Veröffentlicht unter Orte | 1 Kommentar

Weihnachtsbaum geriggt

Heute ist der 1. Advent. Da muss der Baum schon mal klar sein. Ist er. Und wie jedes Jahr steht er auf der Terrasse. Keine Nadeln im Wohnzimmer und und auch kein Platzbedarf dortselbst.

Wir wünschen eine schöne Vorweihnachtszeit!

Karin und Uwe

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare